Microsoft und Enghouse Interactive demonstrieren auf der Enterprise Connect den Cloud-fähigen Vermittlungsplatz

 

Phoenix, AZ (27. März 2017). Heute bei Enterprise Connect 2017, Enghouse Interaktiv kündigt seine TouchPoint Attendant für Microsoft Skype for Business Online ist allgemein verfügbar. TouchPoint Attendant ist eine Vermittlungskonsolenlösung, die nativ in Microsofts Skype for Business integriert ist. Dies ist eine der ersten Konsolen auf dem Markt mit Unterstützung für Skype for Business Online und Office 365.

Empfangsmitarbeiter sind die erste Anlaufstelle eines jeden Unternehmens, und der erste Eindruck ist entscheidend.

TouchPoint Attendant ermöglicht es Empfangsmitarbeitern, produktiver und engagierter zu arbeiten, und zwar mit einer visuellen Schnittstelle im Gamification-Stil. Eingehende Anrufe erscheinen animiert, während sie sich dynamisch fortbewegen und je nach Wartezeit des Anrufers die Farbe ändern. TouchPoint Attendant stärkt das Empfangspersonal durch die Nutzung der Kollaborationsfunktionen von Office 365, einschließlich Verzeichnisse, E-Mail, IM und Präsenz.

"Wir haben auf unsere Kunden und Partner gehört, die sich etwas Einfaches und Müheloses gewünscht haben", sagt John Cray, Vice President of Product Management bei Enghouse. "Laden Sie einfach die Anwendung von unserer Website herunter, und TouchPoint Attendant wird Ihre Anrufe in wenigen Minuten effizienter leiten. Es gibt keine Lernkurve und es sind keine zusätzlichen Server erforderlich. TouchPoint Attendant ist sofort einsatzbereit, unabhängig davon, ob Sie eine Vor-Ort-Bereitstellung von Skype for Business Server oder Skype for Business Online verwenden."

"Enghouse versteht Kommunikation und weiß, was es bedeutet, die Zeit der Mitarbeiter zu optimieren", sagt James Skay, Senior Product Marketing Manager, Skype for Business Developer Platform, Microsoft Corp. "TouchPoint Attendant verbessert das Spracherlebnis für die wichtigen Mitarbeiter in einem Unternehmen erheblich. Wir freuen uns, den innovativen Durchbruch von Enghouse sowohl den Teilnehmern der Enterprise Connect als auch den Tausenden von Unternehmen weltweit, für die Skype for Business die bevorzugte Lösung für die Zusammenarbeit ist, vorzustellen."

TouchPoint Attendant Console ist in wenigen Minuten einsatzbereit herunterladen und installierenund das Unternehmen bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion an. (Der reguläre Abonnementpreis beträgt nur $54/Monat)

Darüber hinaus hat Enghouse über 400 Kunden, die die Contact Center-Produkte des Unternehmens in Skype for Business einsetzen, mit insgesamt mehr als 10.000 aktiven Arbeitsplätzen.

ÜBER ENTERPRISE CONNECT

Seit mehr als 26 Jahren ist die Enterprise Connect die führende Konferenz und Ausstellung für IP-Telefonie, konvergente Netzwerke und Unified Communications in Nordamerika. Die Enterprise Connect bringt IT-Entscheidungsträger in Unternehmen mit Anbietern, Analysten und Beratern der Branche zusammen, um sich auf die zentralen Themen der Unternehmensnetzwerke und -kommunikation zu konzentrieren. Enterprise Connect ist Eigentümer und Produzent von No Jitter, einem täglichen Blog und einer Analyse der Unternehmenskommunikation, und versorgt die Community außerdem mit einem wöchentlichen E-Mail-Newsletter, einer Webinar-Reihe und virtuellen Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie unter enterpriseconnect.de. Die Enterprise Connect wird von UBM Americas organisiert, einem Teil von UBM plc (UBM.L), einem Marketing- und Kommunikationsdienstleister von Events First. Weitere Informationen finden Sie unter ubmamericas.com.

ÜBER ENGHOUSE INTERACTIVE

Enghouse Interactive (www.enghouseinteractive.com) liefert Technologie und Fachwissen, um den Wert jeder Kundeninteraktion zu maximieren. Das Unternehmen entwickelt ein umfassendes Portfolio an Lösungen für das Kundeninteraktionsmanagement. Zu den Kerntechnologien gehören Lösungen für Contact Center, Vermittlungsplätze, Predictive Outbound Dialer, Wissensmanagement, IVR und Anrufaufzeichnung, die jede Telefonieumgebung unterstützen, ob vor Ort oder in der Cloud. Enghouse Interactive hat weltweit Zehntausende von Kunden, die von einem globalen Netzwerk von Partnern in den internationalen Niederlassungen des Unternehmens unterstützt werden.

Enghouse Interactive wurde 1984 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einem Software- und Dienstleistungsunternehmen, das an der Toronto Stock Exchange (TSX) unter dem Symbol "ENGH" gehandelt wird. Erfahren Sie mehr unter https://www.enghouseinteractive.com/.

 

Wenn Sie mehr über TouchPoint Attendant Console erfahren möchten oder eine kostenlose Testversion herunterladen möchten, klicken Sie bitte auf hier. 

 

DE
Zum Inhalt springen